Vorwort

Dies ist eine Anleitung zur Verwendung der Panotools, Autopano, etc. mit der Oberfläche HUGIN. Ok, das gibt es schon, das gibt es schon ganz viel, was bisher fehlt, ist eine solche Anleitung in der deutschen Sprache!

Diese Anleitung erläutert den Weg vom gemachten Bildverband bis zum fertigen Panorama. Es wird der Standardfall und weiter vertiefend die Sonderfälle eines Panoramas behandelt. Für den eiligen Leser werden die Arbeitsgänge in der notwendigen Tiefe behandelt. Der geneigte Leser hat die Möglichkeit, sich imAbschnitt 'Spezialitäten' vertieft zu informieren.

Diese Anleitung ist KEINE Anleitung über die Erstellung des Bildverbandes und KEINE Anleitung über die Präsentationsformen von Panoramen. .... Wo wir gerade dabei sind: der Plural von Panorama ist nicht Panoramas, insbesondere deshalb nicht, weil es sich um eine deutsche Anleitung handelt:-)

In dieser Anleitung werden ganz viele verschiedene Quellen verwendet und Programme genannt. Damit der Text lesbar bleibt, sind im Anhang der Anleitung alle Quellen angegeben.

Diese Anleitung wird nie vollständig sein und es werden nicht alle Funktionen der Programme im Detail beschrieben oder genannt. Es soll eine Start-Hilfe sein, mit HUGIN anspruchsvolle und auch einfache Panoramen zu erstellen.

Helge
Stand: 10/2006